facebook_pixel
Wir bringen Sie nach oben!

Local SEO

Local SEO – Mit lokaler Suchmaschinenoptimierung zu größerem lokalen Unternehmenserfolg

Wenn heute jemand nach einem Imbiss oder einem Schlüsselnotdienst sucht, weil er sich ausgesperrt hat, muss er dafür einfach nur ins Internet gehen und bestimmte Suchbegriffe (Keywords) wie “Schlüsselnotdienst Hamburg“ in eine Suchmaschine (meist Google) eintippen. Haben Sie gewusst, dass Unternehmen, die ganz oben auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) angezeigt werden, 33% des gesamten Traffic-Kuchens abbekommen? Das heißt – die Anzahl der Internet-Nutzern, die eine Webseite besuchen wird maßgebend von der Google Sichtbarkeit beeinflusst. Sichtbarkeit bedeutet in diesem Fall, in den lokalen Google Suchergebnissen möglichst weit oben aufzutauchen. Das World Wide Web ist zu einem der wichtigsten Vertriebskanäle geworden. Die Entwicklung zeigt deutlich, das Konsumverhalten 2.0 verlagert sich zunehmend in die digitale Welt. Entweder kauft man dort direkt ein oder man informiert sich vor dem Kauf im Internet. Das heißt ein regionale Auffindbarkeit im Netz dürfte nicht nur für Onlineshop Betreiber interessant sein sondern vor allem auch für lokale Unternehmer.

Local SEO ist wichtig für Geschäfte und Unternehmen mit einem physischen Standort (wie z. B. Anwälte, Restaurants, Ärzte usw.). Oder Unternehmen, die Kunden in einer bestimmten Region einen Dienst vor Ort anbieten, auch bekannt als Service Area Businesses (wie z.B. Installateure, Maler, Schlüsselnotdienste usw.). Local Seo ist die wirksamste Marketingmaßnahme für regionale Unternehmen. 

Denn jede dritte Google Suchanfrage bezieht sich auf eine lokale Anfrage. Die Anzahl der mobilen Suchanfragen mit Geräten, wie Smartphone und Co. messen dem Local SEO noch mehr Bedeutung zu. Sowie eine stetig wachsende Anzahl von Nutzern mobiler Karten- und Navigations-Systeme. Im folgenden Artikel wollen wir uns damit auseinandersetzen, wie ein lokales Unternehmen mit unserer Hilfe seine Wettbewerbsfähigkeit steigert. Und wie er den Kunden aus dem virtuellen Raum in das eigene Geschäft navigiert. 

Warum ist Local SEO wichtig?

Wir von Top The Web können nur bestätigen, dass unsere Kunden von einer Local SEO optimierten Webseiten deutlich profitiert haben. Insbesondere durch die Einführung von Google My Business, gewinnt das Thema zunehmend an Relevanz. Wir optimieren oder erstellen Ihren GMB-Eintrag und sorgen dafür, dass Google Ihrem regionalen Unternehmen  mehr Beachtung schenkt. Doch dazu später mehr.

Was ist Local SEO?

Wie vielleicht bereits bekannt, steht SEO für Search Engine Optimization. Durch die Optimierung einer Website nach SEO Kriterien können Suchmaschinen Inhalte einer Business-Website mühelos aufspüren und die passende Zielgruppe auf diese verweisen. 

Mit anderen Worten ein Unternehmen gewinnt mit professionellem Local SEO:

  • Mehr Reichweite in eigenem Einzugsgebiet
  • Mehr Traffic
  • Steigende Verkaufszahlen
  • Steigende Umsätze
  • Langfristige Wettbewerbsfähigkeit

Local SEO ist eine präzisere Form des SEO, das speziell für lokal tätige Unternehmen entworfen wurde. Hier geht es primär um die Optimierungsmaßnahmen einer Website für ortsgebundene Auffindbarkeit. Local SEO unterscheidet sich von der Mainstream-Version dahingehend, dass ganz bestimmte Ranking-Faktoren verwendet werden, die im normalen SEO nicht vorkommen. Was sehr sinnvoll ist, da das Suchverhalten eines Kunden ein anderes ist.

Lokale Kaufinteressenten suchen nach Angeboten aus der Region und dadurch ist es viel wahrscheinlicher, dass der Kaufwille unmittelbar umgesetzt wird. Dieser Kundenstamm sucht häufig nach spezifischen Details wie einer Wegbeschreibung oder einer Kontaktmöglichkeit. Also nach unternehmensbezogenen Informationen, um diese vor Ort finden und erreichen zu können. Mit Local SEO hat man die ultimative Möglichkeit, regional Suchende – sprich potentielle Kunden, noch gezielter mit relevanten Informationen zu versorgen und so bessere Google-Rankings zu erzielen.

Wer sich mit Local SEO beschäftigt, kann sein Ranking optimieren mit:

  • einem verifiziertes Google My Business Profil
  • einheitliche Daten in Verzeichnissen
  • einer mobil-optimierten Website 

Local SEO Rankingfaktor: Google My Business 

Das Internet wächst unaufhörlichen, das wissen wir bereits. So wird es immer wichtiger das eigene Geschäft auch online zu vermarkten und zu positionieren. Eines der wichtigsten und zudem kostenlosen Tools zur Steigerung der Online-Präsenz von Unternehmen ist Google My Business.

Google My Business ist ein Google Dienst mit dem örtliche Unternehmen ihre Google-Brancheneinträge erstellen und verwalten können. Einmal eingerichtet, erscheint dieser in allen Google-Produkten, wie Google Maps, Google-Suche oder Google+.

Es ist die digitale Antwort auf das altbekannte Branchenbuch „Gelbe Seiten“. Hat man früher zum gelben Buch gegriffen, zückt man heute in 4 von 5 Fällen das Smartphone und googelt nach örtlichen Dienstleistern. Digitale Unternehmens-Präsenz ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Online Brancheneinträge werden angezeigt, sobald ein Kunde bestimmte Suchbegriffe in die Google-Suche eintippt. Der Brancheneintrag samt Geschäftsadresse, Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Standortanzeige und Kundenbewertungen wird dann prominent in den Suchergebnissen angezeigt. Es erscheint auf der rechten Google Seite das Google my Business Profil. Neben den relevanten Unternehmensdaten, werden dem Google Nutzer Schaltflächen angezeigt, mit denen er mit nur einem Klick direkt zur Webseite geleitet wird. Weiter ist ein Google-My-Business-Eintrag Voraussetzung, um in den sogenannten „Local Packs“ und auf Google Maps aufzutauchen.

Google ist DAS relevante Quellenverzeichnis mit dem größten Suchvolumen. Obwohl schon über 20 Jahre auf dem Markt und trotz seiner marktbeherrschenden Stellung, ist sie für viele kleine und mittelständische Unternehmen ein Buch mit sieben Siegeln.

Die Rechnung ist im Grunde genommen ganz einfach, wenn die Präsenz auf Google steigt, dann erreicht man seine Zielgruppe direkt und ohne Umwege. Jedes Unternehmen mit einer lokal erreichbaren Adresse kann einen Google-Brancheneintrag einrichten oder einen bereits vorhandenen Eintrag beanspruchen und bearbeiten. Alles was man hierzu benötigt ist lediglich ein kostenloses Google-Nutzerkonto

Wir von Top The Web, navigieren Sie gekonnt und mit Plan durch den Local SEO-Dschungel.

Als Online-Marketing Agentur in Pinneberg konnten wir bereits viel wertvolle Erfahrung mit kleinen und mittelständischen Unternehmen sammeln. Wir kennen uns in den verschiedenen Disziplinen des Local SEO bestens aus. Als Betreiber von eigenen Projekten verlassen wir die Agenturperspektive und nehmen die Perspektive des Kunden ein – für eine ganzheitliche Beratung ein unschätzbarer Vorteil. Unser Team besitzt das nötige Suchmaschinen-Know How  und nimmt Ihnen gerne die Local SEO Arbeit ab. 

Local SEO Rankingfaktor – Google Bestimmungen zur Ermittlung der lokalen Suchergebnisse

Ob ein Brancheneintrag in den Google-Suchergebnissen überhaupt aufgelistet wird, hängt davon ab inwiefern bestimmte Faktoren erfüllt werden.

Sollte ein weiter entferntes  Unternehmen laut Google-Algorithmus eher zu einer Suchanfrage passen, dann kann es sein, dass dieses noch vor einem näher gelegenen Unternehmen angezeigt wird

Wer gerade unterwegs ist und nach dem nächsten Baumarkt sucht, wird dies in 4 von 5 (wie wir bereits gelernt haben) Fällen über eine lokale Suche auf seinem mobilen Endgerät tun. Eine Karten-App oder ein Browser, listet dann mithilfe eines Ortungsdienstes alle für ihn relevante Märkte aus der Umgebung auf. Handelt es sich hier um alle lokalen Geschäfte, die Baumarktartikel führen? Und wird das nächstgelegene Geschäft mit Baumarktartikeln als erstes angezeigt? Nein. Es wird das Geschäft, das die Suchmaschine als relevant eingestuft hat  in den Suchergebnissen aufgeführt. Das Ziel ist, dem Suchenden die bestmöglichen Treffer anzuzeigen.

Die Kombination aller folgenden Elemente spielen eine entscheidende Rolle:

  • Relevanz und Aktualität: „Relevanz“ meint hier, wie sehr ein lokaler Eintrag dem Suchbegriff ähnelt. Sobald ein lokaler Eintrag ausführliche und aktuelle Informationen enthält, fällt es Google leichter den Eintrag einem Suchbegriff zuzuordnen.
  • Entfernung zu dem Standort des suchenden Users: Suchergebnisse werden anhand des eingegebenen Suchbegriffs in Kombination des Ortes angezeigt – sprich Unternehmen die geografisch am nächsten gelegen sind. (Solange sie von Google als relevant eingestuft werden!) Sofern bei der Suchanfrage kein Ort angeführt wird, werden mittel der Standortermittlung Ergebnisse in der unmittelbaren Umgebung des Suchenden angezeigt.
  • Vertrauenswürdigkeit und Bewertung eines Unternehmen: Vertrauen bedeutet – Google-Rezensionen , je mehr Rezensionen und positive Bewertungen, desto besser ist das Ranking. Und je höher ein Unternehmen in den Websuchergebnissen positioniert ist, desto wahrscheinlicher ist, dass ein Kunde diese besucht.

Mit folgenden Tipps , die Wahrscheinlich ganz gezielt, dass der eigene Unternehmenseintrag auf der Google- Suchergebnisseite auftaucht:

  • Konsistenz der NAP-Daten (Name, Adress, Phone Number): Der verwendete Name ist zugleich auch der Titel des Google-My-Business-Eintrags. Die Anschrift muss exakt mit den Angaben in anderen Branchenverzeichnissen (wie Gelbe Seiten, Das Örtliche) übereinstimmen. Die angegebene Rufnummer sollte möglichst eine örtliche und keine Service- oder 0800-Nummer sein.
  • Korrekte Markierung der Standortposition auf Google Maps: Es ist ratsam zu überprüfen ob Google den Unternehmensstandort richtig markiert hat, denn nur so erhält der suchende Nutzer eine korrekte Wegbeschreibung.
  • Korrekte Angabe der URL Webseite
  • Local Citations: Einträge in anderen unternehmensrelevanten Online-Branchenbüchern und Verzeichnissen. (z.B. stadtbranchenbuch.com, gelbeseiten.de) Sie bestätigen Google Existenz und Aktivität.
  • Lokales Linkbuilding: Link Building kann ein Unternehmen in organischen und lokalen Rankings positiv unterstützen. Dabei spielen die Qualität als auch die Quantität und die Diversität der Backlinks ein große Rolle. Besonders wertvoll sind Backlinks von lokalspezifischen Domains, da diese im Linktext den Ortsnamen enthalten.
  • Fotos lassen den z.B. den My Business Eintrag und somit das Business selbst lebendiger und persönlicher wirken. Bilder werden als erstes wahrgenommen. Sie vermitteln dem Suchenden den ersten Eindruck. Deshalb sollten die verwendeten Bilder immer ansprechend sein.
  • Kundenbewertungen beeinflussen das Google Ranking. Sie generieren dem potenziellen Kunden oder Geschäftspartner Vertrauenswürdigkeit.. Die Nutzer schätzen Online-Rezensionen mehr als je zuvor: 84 % geben an, dass sie authentische Online-Bewertungen genauso vertrauen wie persönlichen Empfehlungen. Kunden sollten dazu animiert werden das Unternehmen auf Google My Business zu bewerten. (z.B. durch Bewertungsmöglichkeiten auf der eigenen Webseite oder Umfragen)
  • Aktive Kundenkommunikation und ständige Contentpflege: Guter Kundenservice bedeutet auch auf Fragen schnellstmöglich zu reagieren. Direkte Kundenkommunikation verbindet. Die Erreichbarkeit lässt sich durch das aktivieren des Benachrichtigungs Dienstes von Google maximieren. Der GMB Brancheneintrag und die lokale Webseite sollte gepflegt und der Kunde mit aktuelle Google-Beiträgen und Post´s (z.B. neue Produkte, Aktionen oder Veranstaltungen) auf dem Laufenden gehalten werden

Local SEO Rankingfaktor: On-Page-Optimierungsmaßnahmen

Die eigene Website sollte auch bezüglich der lokalen Suchanfragen optimiert werden. Wichtig ist hier vor allem, die Auswahl der richtigen Keywords und Themen.

Keywordanalyse & Keyword-Strategie

Mit Hilfe einer Keywordanalyse lässt sich herausfinden, welche Keywords (Schlüsselbegriffe) mit regionalem Bezug häufig gesucht werden.  Bei der Keyword-Auswahl ist darauf zu achten, dass sowohl Keywords mit Ortsnennung (z.B. „Pizzeria Hamburg“) als auch auf generische Keywords, ohne Ortsnennung verwendet werden (z.B. „Pizzeria“). Außerdem ist zu prüfen, ob die eigene Dienstleistung auch in Kombination mit Stadtteilen oder Postleitzahlen gesucht werden. Hier wird das Suchvolumen zwar tendenziell geringer, dafür wird die Konkurrenz deutlich kleiner und der Verbraucher aus dem eigenen Viertel direkt angesprochen werden. Je nachdem Unternehmensaufbau, kann es Sinn machen auch einzelne Dienstleistungen zu ranken. Dann sollten Keywords in Bezug auf diese berücksichtigt und geprüft werden.

Content Optimierung für lokale Websites

Nachdem ihr die Keywords ermittelt wurden, muss auch Content angepassen. 

Grundsätzlich wichtige Inhalte für lokale Websites sind:

  • Adresse des Geschäfts / der Filiale / des Standortes
  • Öffnungszeiten
  • Telefonnummer
  • Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen, Produkten, Services

Ganz wichtig auch in Bezug der Webseite die bereits weiter oben erwähnten NAP-Daten (Name, Adresse und Telefonnummer). Bei nur einem einzigen Unternehmens Standort, reicht es wenn man diese Daten im Footer unterbringt. Führt man mehrere Filialen, dann lohnt es sich für jeden Standort eine eigene Unterseite anzulegen, welche dann wiederum nur die Unternehmensdaten des jeweiligen Standortes enthält. Unternehmen, die nur in einer Region vertreten sind, können auch über weiteren regionalen Content die lokale Relevanz ihrer Website steigern

Bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung des eigenen Webseiten Contents, muss der lokale Bezug berücksichtigt werden. Dabei ist zu beachten, dass der Unternehmensname, die Dienstleistung und der Standort in folgenden Bereichen der Website Erwähnung finden:

  • Title und Meta-Description
  • Überschriften / besonders wichtig in der H1-Überschrift
  • Text
  • Alt-Tags von Bildern
  • URL

Optimierung der lokalen Webseite für mobile Nutzung

Website Optimierung für mobile Geräte ist ein MUSS. Smartphones sind ein wichtiger Akteur im Local SEO. Ein Großteil der lokalen Mobilfunksuchenden werden mit großer Wahrscheinlichkeit einen Offline-Besuch im Geschäft tätigen. Fast die Hälfte aller mobilen Nutzer verlassen eine lokale Webseite, wenn diese nicht innerhalb von 10 Sekunden geladen wird. Eine schnelle und gute Benutzererfahrung ist von entscheidender Bedeutung und sollte der mobilen Zielgruppe angepasst werden.

Local SEO Rankingfaktor: Lokale Landingpage

Eine Landingpage ist eine Website, auf die ein potenzieller Kunde über eine Suchmaschine oder eine Werbeanzeige geführt wird. Die Website dient dazu, den Nutzer zu einer gezielten Aktion zu bewegen, die der Website-Betreiber zuvor klar definiert hat. Ziele können etwa sein: der Verkauf von Produkten, das Verbreiten von Inhalten oder die Weiterleitung des Besuchers zu einer anderen Seite.

Content-Themen  für ein lokale Landingpage

  • Individuelle Beschreibung der Dienstleistung
  • Einbinden von Kundenbewertungen
  • Einbinden von Google Maps, mit markiertem Firmenstandort
  • Einbindung von Bildern und Videos des Standorts
  • Anfahrtsbeschreibung mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Beschreibung der Parksituation
  • Vorstellung des Standortleiters und des Teams
  • Angaben in welchem regionalem Umfeld Dienstleistungen und Produkte angeboten werden 

Auch hier lohnt es sich für jeden Standort eine eigene Landingpage zu erstellen. 

Local SEO Rankingfaktor – Schema Markup

Ein weitere wichtiger Faktor ist auch die Auszeichnung strukturierter Daten (Adresse, Öffnungszeiten etc.) mit schema.org.

Das schema.org Markup dient dazu, eine Webseite so zu strukturieren, das sie von Suchmaschinen, wie Google, Bing oder Yahoo einfacher zu lesen ist – Inhalte können schneller im Kontext analysiert und in den Ergebnissen aufbereitet werden, sodass der Nutzer ohne Umwege zu den gesuchten Informationen gelangt. Genau Vorgaben speziell für lokale Unternehmer erhält man direkt auf schema.org/LocalBusiness und bei Google. Darüber hinaus bietet Google auch ein eigenes Markup Tool an. Eine äußerst nützliche Hilfestellung bei richtigen Kennzeichnung der Daten.

Der erstellte Code kann anschließend in HTML Code der eigenen Business Website eingefügt werden. Dies führt im Optimalfall zu einem besseren Ranking bei Suchanfragen mit lokalem Bezug. Diese Markups haben zudem unterschiedliche optische Vorteile in Bezug auf die Darstellung der Suchergebnisse.

Ein kurzer Überblick einiger Local SEO relevanter Markups:

Markups für Webseiten

  • Sitelinks Searchbox: Über das Markup für die Sitelinks Searchbox kann man das Suchfeld, auf die interne Suchfunktion der eigenen Website leiten
  • BreadcrumbList : Mit diesem Markup profitiert man durch eine attraktive Darstellung in den Suchergebnissen profitieren.

Corporate Contact, Logo 

Man kann so relativ viele Informationen über ein Unternehmen strukturiert an Google übermitteln.

Markups für Shops

  • Produktdaten

Wenn ein lokales Unternehmen Produktdaten und Angaben zur Verfügbarkeit bereitstellt, profitiert von einem sogenannten Rich Snippet. In diesem Fall erhält das Suchergebnis eine zusätzliche Zeile, sodass die eigene Website mehr Raum im Vergleich zu anderen Ergebnissen einnimmt.

Markups für Content

Für unterschiedliche Inhalte bieten sich zum Beispiel folgenden Markups an:

  • Artikel: Kann sein: Artikel (allgemein) oder News-Artikel oder Blog-Post
  •  Q&A: Bietet sich für Content an, wenn Nutzer selber Fragen stellen dürfen
  •  How-To: Das How-To-Markup kann für Inhalte genutzt werden, die etwas in Schritten erklären 
  • FAQ: Wer selbst erstellte FAQ-Inhalte hat, kann sie mit diesem Markup an Google übermitteln

Markups für Bewertungen

Lokale Unternehmen können auch für Bewertungen markiert werden. Der Vorteil besteht in der Darstellung der Sternchen-Bewertung. Und mehr Sternchen bedeutet eine höheren Klickrate. 

Fühlen Sie sich von den vielen Local SEO-Aspekten abgeschreckt? Verständlich – denn wir von Top The Web wissen um die komplexe Vielschichtigkeit von Local SEO. Fokussieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und überlassen Sie uns die lokale Suchmaschinenoptimierung. Ob Onpage-, Offpage-, oder Landingpage-Optimierung – wir konzipieren für Sie eine individuelle Local SEO-Kampagne!

Was kostet Local SEO nun eigentlich?

Auch wenn diese Antwort nicht gerne gehört wird: Es kommt drauf an. Die Kostenkalkulation der Suchmaschinenoptimierung hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Faktoren wie: Werden Maßnahmen wie Content Einstellung und IT selbst umgesetzt oder an Dritte weitergereicht? Wie viele Keywords sollen gerankt werden? Wie sieht die Konkurrenzsituation aus? Generell wird zwischen laufenden und einmaligen Kosten unterschieden.

Einmalige Analyse Kosten wie zum Beispiel:

  • Onpage Analyse
  • Keywordrecherche
  • Strategieerstellung
  • Durchführung der Local SEO Maßnahmen

Laufende Kosten können zum Beispiel sein:

  • fortlaufende Betreuungskosten (Definition neuer Local SEO Maßnahmen)
  • laufendes Monitoring

Zusammengefasst lässt sich sagen – bei SEO fallen die Startkosten höher aus und nehmen mit der Zeit ab. Bei der Wirkung der Local SEO Maßnahmen verhält es sich genau umgekehrt. Die Besucherströme sind in der Anfangsphase noch recht niedrig und nehmen im Laufe der Zeit deutlich zu. Insbesondere bei langfristiger Betrachtung ist SEO für ein lokales Unternehmen ein lukratives Geschäft. Denn die Kosten sollten unbedingt im Verhältnis zu den durch die Local SEO-Optimierung erzielten Ergebnisse gesetzt werden. Unternehmen investieren in zusätzliche Kunden und das macht sich in den meisten Fällen mehr als bezahlt.

Uns von Top The Web, ist eine offene und direkte Kommunikation mit unseren Kunden sehr wichtig, da dies unserer Meinung nach ein elementarer Bestandteil einer erfolgreichen Zusammenarbeit ist. Ein unverbindliches Beratungsgespräch stellt für uns Ihre Local SEO Ausgangslage dar. Wir von Top The Web erkunden Ihre Ziele und arbeiten eine Local SEO-Strategie aus. Dabei berücksichtigen wir auch betriebswirtschaftliche Aspekte. Nennen Sie uns Ihren maximalen Limitbetrag  und wir halten uns dran – denn Top The Web ist fair und transparent. 

Local SEO Rankingfaktor – SEO Agentur

Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, dass ein Unternehmen mit einem physischen Standort eine lokale Suchmaschinenoptimierung eigentlich unabdingbar ist. Local SEO ist zwar sehr wichtig, aber wie man bereits erahnen kann, nicht immer einfach. Es erfordert viel Know-How bezüglich verschiedenster Techniken und Methoden, sowie eine Fülle von Zeit um die Aufmerksamkeit von Google zu gewinnen. Die Zusammenarbeit mit unserer SEO Agentur hat den entscheidenden Vorteil, dass das umfangreiche Local SEO Wissen nicht erst langfristig aufgebaut werden muss. Local SEO ist nicht nur eine Frage der Technik, sondern vor allem eine Frage der langjährigen Erfahrung. Kleine und mittelständische Unternehmen haben in der Regel, nicht die Möglichkeit sich so ein breiten Wissensschatz anzueignen. Ein weiterer Vorteil ist, dass in einer Agentur wie Top The Web SEO Experten sitzen, die mit SEO Tools professionell umgehen können. Wir wissen, wo man welche Local SEO-relevanten Informationen herholt und wir können die Zahlen dieser Tools besser interpretieren, nicht ganz unbedeutend, wenn es z.B. um Google-Algorithmen geht.

Rundum Service unserer Online Marketing Agentur Top The Web in Pinneberg für Ihr lokales Business

Wir sind Top The Web, eine Online Marketing Agentur aus Pinneberg und beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit allen Aspekten des Online Marketings. Unsere Kunden bestehen zum Großteil aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Selbstständigen. Wodurch Top The Web mitunter auf das Thema Local SEO spezialisiert ist. Aus dem IT Bereich kommend, konzentrieren wir uns vor allem auf den Dienstleistungsbereich der Suchmaschinenoptimierung. Unsere Marketing Agentur konnte ihr Know How bereits durch zahlreiche zufriedene Kunden und eigene Portale unter Beweis stellen.

Der Top The Web-5 Schritte Wegweiser zum Local SEO Erfolg

Schritt 1 Kostenlose und unverbindliche Analyse + Zieldefinition

Unsere Online Marketing Agentur, analysiert Ihre aktuelle Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Google und recherchiert anschließend nach Local SEO und für das Unternehmen relevanten Keywords. Danach erfolgt die individuelle und maßgeschneiderte lokale Suchmaschinenkampagne.

Schritt 2  Onpage Analyse und Optimierung

Die Webseite des Kunden wir durch Top The Web auf Suchmaschinenfreundlichkeit untersucht und analysiert. Neben technischen Aspekten (Header, Formatierung, Überschriften, Bilderintegration usw.), wird auch der eigentliche Inhalt unter die Local SEO Lupe genommen. In einem umfangreichen Report zeigt Top The Web, welche Schwachstellen Ihre CMS erstellte oder statische Webseite aufweist. Danach zeigen wir Ihnen, wie Ihre Seite so optimiert werden kann, dass sie ein bessere Position in den lokalen Suchergebnissen erreicht. 

Schritt 3 Lokal Suchmaschinenoptimierung auf Erfolgsbasis

Unsere Top The Web Kunden zahlen ausschließlich für real erfolgte Platzierungen für die zuvor definierten Suchbegriffe. Das heißt wenn die Sichtbarkeit ihres Unternehmens auf lokaler Basis nicht spürbar erhöht wurde, dann müssen Sie auch nicht bezahlen. Ein Service, den sich nur eine selbstbewusste und markterporbte Agentur erlauben kann.

Schritt 4 Nachhaltiges und sicheres Local SEO

Top The Web optimiert Ihren Google My Business Eintrag und sorgt dafür, dass Google diesem auch Beachtung beimisst. Unsere Online Marketing Agentur, ist mit den aktuellsten Google Richtlinien bestens vertraut. Somit entsprechen alle Top The Web-Ergebnisse, allen Google Vorschriften und unser Kunden haben somit keine Abstrafungen durch Google zu befürchten.

Schritt 5 Messbares Local SEO

Unsere Top The Web Kunden erhalten monatlich eine Auswertung über die Platzierung, die ihr lokales Unternehmen erreicht hat, denn zufrieden Kunden sind uns wirklich wichtig. Auf Wunsch kann die Erfolgsauswertung auch anhand eines Webanalyse Tools erstellt werden. Deswegen behaupten wir mit Fug und Recht, dass unsere Online Marketing Agentur Top The Web in Pinneberg, eine der Top-Adressen für gelungene Local SEO Strategie ist – Regional, zielgerichtet, nachhaltig und kalkulierbar. Neugierig geworden? Dann lass Sie uns miteinander reden, das erste Beratungsgespräch geht auf uns!

Fazit

Für alle Unternehmen, die lokale Dienstleistungen anbieten oder ein Ladengeschäfte betreiben  ist Local SEO ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Unabhängig davon man ob die Local SEO Maßnahmen mit viel Ehrgeiz selbst durchsetzt oder das Projekt Experten wie uns von Top The Web anvertraut, die lokale Suchmaschinenoptimierung sollte nicht ignoriert werden. Es sei denn Sie möchten der benachbarten Konkurrenz dabei helfen erfolgreicher zu werden als Sie selbst. Durch die weit verbreitete Nutzung von Smartphones ist es nun möglich Verbraucher auch unterwegs anzusprechen und sie auf Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen. Dabei ist nicht nur die Berücksichtigung organischer Suchmaschinen, wie Google ein wichtiger Bestandteil, sondern auch die Optimierung der lokalen Webseite.

Wenn es dem regionalen Unternehmen gelingt, sich so in der lokalen Suche zu platzieren ,dass Nutzern im richtigen Moment relevante Inhalte zugespielt werden, dann hat es eine große Chance, das interessiert Online- Nutzer zu realen Offline-Kunden werden. Wichtig für eine gute Auffindbarkeit in der lokalen Suche sind eine auf lokale Suchanfragen optimierte Website, eine gut Google My Business Pflege und Einträge in weiteren relevanten Online-Branchenverzeichnissen sowie überwiegend positive Bewertungen. Clevere Inhalte in Verbindung mit der richtigen Reichweit können Firmen zu lokalen Größen machen – Local SEO sei Dank! 

Wir von Top The Web erklären Ihnen gerne weitere Details bezüglich unserer lokalen Suchmaschinenoptimierung und unserer vielfältigen anderen Dienstleistungen. Treten Sie  mit uns unverbindlich in Kontakt. Wir freuen uns auf Sie!